Sonntag, 25. Januar 2009

Das Angestricksel...

...ist nun fertig.

lanagrossa2

Socken 03/2009 aus Lana Grossa.

Eine Freundin meinte gestern, "Die sind ja Grottenhäßlich", ich finde die aber eigentlich ganz gut, und habe auch absichtlich zwei verschiedene gestrickt.

Die Socken sind allerdings nicht ganz vorteilhaft drappiert...

Angestrickt habe ich auch die Thuja, aus ganz tollem dunkelbraunem Farbverlaufsgarn. Es wird etwas fest, schon fast brettig, aber nach dem Waschen soll das Garn wohl Butterweich werden. Warten wir's mal ab....

thuja

Zur Zeit stricke ich an den Prinzessinensocken fürs Wichteln, und ärgere mich an dem Glitzerbaktus. Das Designergarn ist so verknotet, ich muß immer ein Stückchen glattziehen und kann dann ein paar Maschen stricken, das hält auf und macht mich raschelig. Aber ich muß durchhalten, da es ja ein Geburtstagsgeschenk werden soll.

Kommentare:

Brigitt hat gesagt…

Hallo, ich finde die Socken schön, kommt aber daher, weil ich lila Fan bin. Ich hatte auch aml mit Designergarn gestrickt und fand es grauenvoll. Seitdem nehme ich nur noch herkömmliche Sockenwolle.
VG Brigitt

Anonym hat gesagt…

Hallo Jessica,
ich bin deine Sockenfee und wollte dir nur mal kurz einen schönen Abend und eine gute Woche wünschen! LG