Dienstag, 31. März 2009

Neue Bilder....

... gibt es leider erst wieder, wenn ich mir einig bin, wo ich denn zukünftig meine Fotos hochlade. Bei flickr ist die Kapazität erreicht. Mit photobucket ärgere ich mich herum. Vielleicht weiß ja sonst noch jemand Rat.....

Kommentare:

Buecher-undWollkistchen hat gesagt…

Bei Flickr kannst Du auch weiterhin hochladen, da passiert nichts weiter, als dass Du Deine vorherigen Fotos in dem Photostream nicht mehr angezeigt bekommst. Im Blog oder wo immer Du die Bilder sonst veröffentlicht hast, bleiben sie und von dort aus kannst Du auch weiterhin auf sie zugreifen. Ist halt ein kleiner Umweg.
Wenn Dir das unangenehm ist, melde Dich einfach mit einen anderen Namen bei Flickr erneut an. Dann hast Du wieder 200 Bilder frei. Ich habe mittlerweile glaube ich, schon vier Accounts bei Flickr, mit denen ich überwiegend meinen Blog bestücke. Funktioniert problemlos.
Fühl Dich geknuddelt.
Liebe Grüße
Kristin

wollhexe68 hat gesagt…

Liebe Jessica!

Ich hab alle meine Alben bei picasa von google. Hatneben unendlich viel Speicherplatz auch den Vorteil, das Du die Bilder direkt in Deinen Blog hochladen kannst.
Ich bin super zufrieden damit!

LG
Suse